Sonderkonditionen Super-Blockbuster

Begonnen von DCI sr., 10.11.22, 12:52

ᐊ vorheriges - nächstes ᐅ

DCI sr.

10.11.22, 12:52 Letzte Bearbeitung: 10.11.22, 12:55 von DCI sr.
Bei AVATAR - WAY OF WATER gehen die Bezugspreise durch die Decke, sodass bereits nicht wenige Zwei- oder Drei-Saal-Kinos klagen, da unter dieser Prolongationsklausel der Betrieb nicht gesichert werden könne.

Der Verleih Disney nimmt bei einer Mindestlaufzeit von 29 Tagen neben der Mindestgarantie 53%. Auch ist das Spartenprogramm auf Sonderschienen hierdurch eingeschränkt, was bereits beim Vorgängerfilm 2009 zu beklagen war.

Zwar raunen einige, sie müssten diesen Film ja nicht einsetzen, die Unlust sei beträchtlich.

Letztlich greifen dann doch alle zurück, schon, um den Titel nicht allein der Konkurrenz zu überlassen: oder das eigene Publikum nicht der Konkurrenz zu überlassen, wenn der Medienhype zwangsläufig bewirkt, dass fast alle in diesen Burner gehen wollen.

Die Durchsetzung fairer und angeglichener Verleibedingungen bleibt also weiterhin ein Wunschtraum.