Das Dorfkino erhält einen Preis von der DEFA-Stiftung

Begonnen von A-Cinema, 28.09.22, 17:23

ᐊ vorheriges - nächstes ᐅ

A-Cinema

Das Projekt Dorfkino erhält am 30.9.2022 einen Preis der DEFA-Stiftung.
Das gilt nach meiner Meinung auch als Dank für die Unterstützung des Erhalts der Kinos in der Fläche, der durch die Vorgaben des DCI-Standards gefährdet schien.

Der DCI-Standard ist für kleine Kinos nicht einzuhalten. Es müssen teure Geräte angeschafft werden, was für kleine Kinos ohne Förderung gar nicht möglich ist. In der Betrachtung völlig vernachlässigt werden die Folgekosten: auch diese sind ohne Förderung für kleine Kinos nicht zu stemmen.

Das heisst: kleine Kinos müssten komplett abhängig von Förderern und deren Vorstellungen eines Filmprogrammes werden.
Ich befinde mich im Krieg mit den Vertretern des DCI-Standards.
Korrektur: Ich befinde mich nicht im Krieg mit den Vertretern des DCI-Standards.

Kleine Kinos können den DCI-Anlagen nicht einsetzen.

DCI sr.

Damit und die DEFA-Stiftung ihrer Sozialdemokratalen Verantwortung gerecht und auf dem Erbe, welches sie verwaltet.